NEWS

A Summer’s Tale 2016 mit neuen Acts

Das A Summer's Tale gibt neue Acts bekannt und legt die ersten Tageneinteilungen fest! (Photo: Heiko Sehrsam/ FKP Scorpio PR)

„Music and Nature, Art and Leisure“ – unter diesem Motto steigt das A Summer’s Tale Festival 2016 vom 10. bis zum 13. August in Luhmühlen. Lesungen und kreative Workshops stehen hier ebenso im Mittelpunkt wie das musikalische Programm, Jung und Alt sind willkommen, der respektvolle Umgang mit der Natur ist Voraussetzung. Die Headliner-Riege besteht aus Sigur Rós, Parov Stelar, Noel Gallagher’s High Flying Birds und Garbage, darunter reihen sich Künstler wie Amy Macdonald, Glen Hansard und José González. Ergänzt wird das Line-Up nun von den folgenden, neu bestätigten Acts:

Funny van Dannen, Friska Viljor, Adam Green, Jeremy Loops, 17 Hippies, Samm Henshaw, Gavin James, Pierce Brothers, Ju & Me

Das weitere kulturelle Rahmenprogramm wächst natürlich auch stetig weiter an. Keine Lust auf Musik? Dann wollt ihr euch vielleicht anhören, wie Thees Uhlmann aus seinem Debütroman „Sophie, der Tod und ich“ liest. (Falls euch dann doch die Lust auf Musik überkommt, seine Band wird auch beim Festival spielen.) Noch ein weiterer Musiker wird sein erstes Buch präsentieren, nämlich Schorsch Kamerun (Goldene Zitronen).

Euer Ding ist mehr Slam? Dann könnt ihr euch auf Paul Bokowski und das Team um Sarah Bosetti und Daniel Hoth freuen, die „amüsante Momentaufnahmen aus dem Alltag“ zum Besten geben. Die Capoeria-Show „O Circulo – Der Kreis“ soll Lust auf die Kunst aus Kampf und Tanz machen, die ihr dann im Workshop auch lernen könnt. Daneben könnt ihr beim Swing Workshop, AcroYoga Jam oder Lachyoga loslegen.

Inspiration könnt ihr euch in Massen auf dem A Summer’s Tale holen, so auch bei den Erzählvorträgen von Martin Klopprogge, der euch Lust auf eine Reise in die Arktis machen will, den Initiatoren des Foodsharing e. V. oder der Konsumverweigerin Katharina Finke.

Die ersten Tageseinteilungen sind da

In den nächsten Wochen wird das Programm des Festivals noch weiter anwachsen, insgesamt werden 40 Musiker und 100 weitere Programmpunkte erwartet. Zusätzlich zu den neuen Bestätigungen hat das A Summer’s Tale die ersten Spieltage bekannt gegeben und legt damit die Grundlage für alle Interessierten an Tagestickets, die ab 69 Euro erworben werden können.

Mittwoch, 10.08.: Garbage | José González | Heather Nova
Donnerstag, 11.08.: Sigur Rós | Glen Hansard | Thees Uhlmann & Band
Freitag, 12.08.: Noel Gallagher’s High Flying Birds | Fat Freddy’s Drop | Funny van Dannen
Samstag, 13.08.: Parov Stelar | Amy Macdonald | Olli Schulz

Die Spieltage der restlichen Bands sollen in Kürze veröffentlicht werden, der Timetable kommt wie gewohnt kurz vor dem Festival. Weitere Informationen könnt ihr auf der offiziellen Website finden.