NEWS

Chiemsee Summer 2016: 4. Bandwelle

Aus zwei mach eins: Chiemsee Summer vereint Reggae und Rock in einem Festival. (Photo: Robin Schmiedebach, FKP Scorpio PR)

Verschmelzung der Superlative – 2014 wurde aus dem angesagten Chiemsee Reggae Festival und dem Rock-Ableger Chiemsee Rocks ein Festival. Seither bringt das Chiemsee Summer Künstler aus den Sparten Reggae, Rock, Electro und Hip-Hop nach Übersee und zieht mit seinem Genremix jährlich bis zu 30.000 Besucher an. 2016 geht das Festival von Mittwoch, dem 24. August bis Samstag, dem 27. August an den Start.

Angeführt wird das Line-Up in diesem Jahr von The Prodigy, Fanta 4, den Sportfreunden Stiller und Steve Aoki. Abwechslungsreich beginnt es und auch die weiteren Namen stehen für eine Programm-Vielfalt, die viele Geschmäcker bedient. So bietet das Chiemsee Summer die aktuellen Vorreiter Wanda und AnnenMayKantereit, härtere Töne von Parkway Drive und den Emil Bulls und auch Rap und Hip-Hop von Prinz Pi, den Orsons und Blumentopf.

Vier Tage prall gefüllt mit Musik, da geht natürlich noch mehr.
Frisch bestätigt für Chiemsee Summer 2016 sind: Brian Fallon, der sein Debütalbum „Painkillers“ mit im Gepäck hat und von seiner Backing-Band The Crowes unterstützt wird; die Punk-Urgesteine Pennywise; das deutsche Hip-Hop-Trio 257ers; die Hamburger Girlscrew Chefboss, die geballte Frauenpower auf die Bühne bringt; die Alternative-Rocker von Arkells; die Österreicher Steaming SatelittesFjørt, die emotionalen Post-Hardcore live präsentieren und die Alex Mofa Gang, die mit einer Mischung aus Indie und Rock Geschichten aus dem Leben erzählen.

Kombitickets für Chiemsee Summer bekommt ihr aktuell ab 129 Euro, Camping oder Komfortcamping sind optional hinzuzubuchen. Die Tageseinteilung steht bereits und kann hier eingesehen werden. Einen Tag Chiemsee bekommt ihr ab 54 Euro. Welches Ticket am besten zu euch passt, könnt ihr mit dem Konfigurator herausfinden.