NEWS

So gut wird der Festivalsommer 2017

(Photo: Maida/Festivalrocker.com)

Das Festivaljahr 2016 war nicht gerade berauschend. Geprägt von Unwettern und vorzeitigen Abbrüchen wie bei Rock am Ring oder am Southside auf der einen Seite, sowie bedingt attraktiven Line-ups und dadurch wegbleibenden Besuchern auf der anderen. Der Sommer 2017 aber lässt das Festivalherz jetzt schon höher schlagen. Ob System of a down oder die Foo Fighters, Rammstein oder Linkin Park, Mumford & Sons oder Arcade Fire, Blink 182 oder Green Day, Die Toten Hosen oder die Beatsteaks… diesen Sommer scheinen einfach alle unterwegs zu sein und den Sommer abfeiern zu wollen. Und zahlreiche Bands von den Hosen bis zu den Foo Fighters bringen haben dazu neue Alben angekündigt. Und sogar Rock am Ring kehrt wieder an den Nürburgring zurück. Wenn da nicht auch der Wettergott bisschen Helga wird und mitspielt, wissen wir auch nicht.

Ein kleiner Ausschnitt aus den Highlights 2017

1. Rock am Ring am Nürburgring und die kleinere, aber auch feinere Schwester Rock im Park mitten in Nürnberg warten vom 2. Juni bis 4. Juni mit Rammstein, System Of A Down und den Toten Hosen als Headliner auf. Dass hier aber noch viel mehr geht, zeigt der beständige Genremix, der 100 Bands auf die Bühnen der Zwillingsfestivals bringt.

2. Mit einem bunten Pop-Rock-Line-up wartet Rock in Vienna vom 2. bis 5. Juni 2017 auf. Statt Hard Rock – wie ursprünglich konzipiert – gibt es Macklemore & Ryan Lewis, Kings of Leon, Deichkind und Die Toten Hosen als Headliner. Gefolgt von Silbermond, In Extremo oder den Beatsteaks. Praktischerweise werden auch Tagestickets angeboten.

3. Festival pur mit gewohnt härteren Tonen garantiert in Österreich das Nova Rock in diesem Jahr unter anderem mit System Of A Down, Linkin Park, Blink 182, Slayer, Prophets of Rage, Green Day, Rancid… und Kult-Late-Night-Headliner David Hasselhoff! Save the Date: 14. bis 17. Juni 2017!

4. Vom 23. – 25. Juni steigen das Hurricane und das Southside Festival 2017, das die Punk-Größen Green Day, zum ersten Mal Linkin Park, Casper und Blink-182 ins niedersächsische Scheeßel und nach Neuhausen ob Eck bringt. Da im letzten Jahr nur wenige der geplanten Konzerte stattfinden konnten, hat es sich das Hurricane nicht nehmen lassen bei den Bands nochmal anzufragen. Mit Erfolg!

5. Wer im August ein nicht zu großes Festival (35.000 Besucher), aber mit coolen Rockgrößen besuchen will, wird beim Highfield 2017 fündig. Zum 20-jährigen Jubiläum vom 18. bis 20. August kommen die Toten Hosen, Placebo, Billy Talent, Biffy Clyro und einige mehr. Baden im Störmthaler See sorgt für Urlaubsfeeling.

6. Nicht nur wegen dem Standort mitten in Berlin und dem „Festivalsaison ausklingen lassen“-Termin am 9. und 10. September dürfte sich das Lollapalooza als Sensation etablieren. Foo Fighters, Mumford & Sons und The XX werden als Headliner in diesem Jahr den Rest erledigen.