NEWS

Rock am Ring 2018

Rock am Ring 2018

Datum/Zeit
01/06/2018 - 03/06/2018

Veranstaltungsort
Nürburgring

Line-up A Perfect Circle, Alexisonfire, Asking Alexandria, Avenged Sevenfold, Babymetal, Baroness, Bausa, Beth Ditto, Bilderbuch, Black Stone Cherry, Body Count Feat. Ice-T, Bullet For My Valentine, Casper, Chase & Status, Enter Shikari, Foo Fighters, Good Charlotte, Gorillaz, Heisskalt, Hollywood Undead, Jimmy Eat World, Jonathan Davis, Kaleo, Kettcar, Kreator, Marilyn Manson, Milky Chance, Milliarden, Muse, Parkway Drive, RAF Camora, Rise Against, Shinedown, Snow Patrol, Stone Sour, Taking Back Sunday, The Bloody Beetroots, The Neighbourhood, Thirty Seconds To Mars, Thursday, Trailerpark, Ufo361, Vitalic, Walking On Cars


Timetable

INFO – Rock am Ring 2018

Rock am Ring geht 2018 mit einem sensationellen Line-up über die Bühne am Nürbugring in der Eifel. Als Headliner, die den Ring offiziell weiter einweihen werden, konnten Foo Fighters, 30 Seconds To Mars, Muse und Gorillaz gebucht werden. Und das ist nur der Anfang…

Die britischen Rock-Giganten Muse werden bei Rock am Ring und Rock im Park exklusiv auftreten. Dazu ein rares Konzert der Fan-Lieblinge Foo Fighters. Kein Wunder, dass die Nachfrage riesig ist und die Frühbucher-Tickets gleich vergriffen waren. Deshalb lautet die Devise: Lieber jetzt zugreifen, bevor es zu spät ist.

Zum bestätigten Programm gehören außerdem: Rise Against, Casper, Snow Patrol, Marilyn Manson, Avenged Sevenfold, Stone Sour, A Perfect Circle, Parkway Drive, Bilderbuch, Good Charlotte, Milky Chance, Kaleo, Bullet For My Valentine, Trailerpark, RAF Camora, Kettcar, Chase & Status, Jimmy Eat World, Hollywood Undead, Enter Shikari, Body Count Feat. Ice-T, Kreator, Jonathan Davis, Beth Ditto, Alexisonfire, Shinedown, Babymetal, Black Stone Cherry, Walking On Cars, Ufo361, Asking Alexandria, The Bloody Beetroots, Bausa, The Neighbourhood, Taking Back Sunday, Thursday, Vitalic, Baroness, Heisskalt, Milliarden und viele mehr.

Rock am Ring ist inzwischen eine Legende unter den Festivals. Bereits seit 1985 findet das Festival, das ursprünglich als einmaliges Event geplant war, statt. Doch da das Open-Air-Spektakel bereits vor 28 Jahren rund 75.000 Zuschauer lockte, wurde es fortgeführt. Bei der ersten Ausgabe spielten Acts wie U2 und Joe Cocker und inzwischen ist das ABC der Rockmusik hier aufgetreten, wobei die Tendenz zu einem ausgewogeneren Musikmix geht.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der offiziellen Website: rock-am-ring.com

Lade Karte ...