NEWS

Festival-News der Woche – KW 11

Die Festival-News der Kalenderwoche 11 im Überblick zusammengefasst für euch.

Rockavaria bestätigt neue Acts | Wir haben Tickets für euch!

Das Wochenende vom 27. bis zum 29. Mai 2016 sollten sich alle Fans härterer Musik im Kalender anstreichen. Dann steigt in München das Rockavaria Festival, das drei Tage lang Live-Musik bietet, die zum Großteil vor allem eins ist: heavy. Indie- oder Alternative-Bands findet man nur wenige im Line-Up, das von Iron Maiden angeführt wird, Abwechslung ist dennoch garantiert. Auf der einen Seite haben wir Slayer und Nightwish, auf der anderen Iggy Pop (!) und die Comedy-Metaller J.B.O. Am Samstag feiert der Film „Gutterdämmerung“ seine Deutschlandpremiere auf dem Festival und falls euch das noch nicht reicht, legt Rockavaria nochmals mit sieben neuen Bestätigungen nach.

Neu bestätigt sind: Mantar, J.B.O., Dog Eat Dog, John Garcia, To The Rats & Wolves, The Raglans und Black Vulpine

Rockavaria 2016

Gefällt euch? Uns auch! Deswegen verlosen wir je 1×2 Tagestickets für den Freitag und Samstag an euch! Bis zum 28. März 2016 11:59 Uhr könnt ihr noch hier oder auf Facebook euer Glück versuchen!

A Summer’s Tale veröffentlicht die Tagesverteilung

Musik, Lesungen, Workshops, Trips durch die Natur – das alles bietet das A Summer’s Tale Festival bei Lüneburg. Angeführt von Sigur Rós, Parov Stelar, Noel Gallagher’s High Flying Birds und Garbage, verspricht das Line-Up einen ansprechenden Genremix. Erst vor kurzem gaben uns die Veranstalter eine kurze Vorschau auf die Tageseinteilung, jetzt steht diese für die bisher bestätigten Programmpunkte. Downloaden könnt ihr euch den Plan hier, weitere Bestätigungen sollen in den nächsten Wochen noch folgen und das Angebot komplettieren.

Tageseinteilung (Plakat: A Summer’s Tale)

Aufgrund der positiven Resonanz auf die Premiere im letzten Jahr wird das Programm 2016 um Punkte erweitert, außerdem wird es zwei neue Spielorte geben. Bis zum 15. April gilt die aktuelle Preisstufe von 169 Euro für ein 4-Tagesticket mit Camping. Wer bereits ein Ticket hat oder bis zum 15. April erwirbt, kann beim Ticketbingo teilnehmen, um ein Meet & Greet mit Friska Viljor inklusive Backstage-Führung zu gewinnen. Alle Informationen dazu findet ihr auf der offiziellen Website.

Taubertal Festival mit neuen Acts, Tagestickets und Ostergeschenk

Das Taubertal Festival steht für eine historische Kulisse, abwechlungsreiche Acts und eine individuelle, familiäre Atmosphäre und geht so auch im August 2016 in Rothenburg ob der Tauber an den Start. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Fanta 4, Limp Bizkit, Sum 41, Wizo und Boysetsfire. Zum Line-Up gesellen sich nun die folgenden Namen: Wolfmother, Monsters of Liedermaching, Razz, Bazzookas, Trümmer und FJØRT

Die Tageseinteilung steht bereits und kann hier eingesehen werden. In diesem Zuge stehen jetzt auch Tagestickets ab 57 Euro zum Kauf. Als Geschenk zu Ostern verlängert das Taubertal seine Frist und gibt euch die Möglichkeit bis zum Ostermontag 24.00 Uhr Tickets zum Preis von 109 Euro zu kaufen, bevor der endgültige Preis von 114 Euro gilt.

Neue Acts beim Frequency Festival 2016

4 Tage, 8 Bühnen, über 100 Acts zwischen Indie, Alternative, Hip-Hop und Electro – das ist das Frequency Festival in St. Pölten in Österreich. Jedes Jahr sind dort bis zu 45.000 Besucher pro Tag am Start und wenn wir uns das diesjährige Line-Up so ansehen, kann man diese Zahlen auch 2016 erwarten. Limp Bizkit, Deichkind, Bring Me The Horizon, Paul Kalkbrenner und The Last Shadow Puppets sind nur ein kleiner Auszug und wir fragen uns, wann waren wir eigentlich das letzte Mal in St. Pölten?

Ganz frisch neu dabei im Line-Up sind diese Acts: Alex The Flipper, Anderson .Paak & The Free Nationals, Dua Lipa, Example + DJ Wire, Feed Me, Haim, Jagwar Ma, Kill the Noise, Manu Chao La Ventura, Massive Attack, Matt Simons, Skunk Anansie, Sofa Surfers, The Boxer Rebellion, The Kills, Tokimonsta, Tourist, Trevor Sensor, Wizo, Wolfmother und Zeds Dead

Festivalpässe sind derzeit ab 149,90 Euro zu haben.