NEWS

Highfield 2016 mit neuen Bestätigungen

Zurück in Europa: Die Eagles Of Death Metal werden 2016 auf dem Highfield zu sehen sein. (Photo: FKP Scorpio PR)

Rammstein, Deichkind und Limp Bizkit als Headliner. Dazu Programm von Blumentopf, den Orsons, Heaven Shall Burn, Madsen, Olli Schulz, Royal Republic, Sum 41 und Wanda. Man nehme zwei Bühnen dazu, einen See drumrum und um die 25.000 Menschen, die von einem zum anderen wandern und – zack – wir sind auf dem Highfield. Das wird 2016 vom 19. bis zum 21. August am Störmthaler See in Großpösna bei Leipzig statt finden und will in diesem Jahr mit den oben genannten Künstlern überzeugen. Damit soll es aber natürlich noch nicht getan sein, das Festivalplakat befindet sich noch in der Wachstumsphase, die jetzt einen Anstieg von neun Acts verzeichnen kann.

Neu auf dem Highfield 2016 dabei sind:

Skunk Anansie, die bereits seit den 90er-Jahren mit ihren Texten für Aufruhr sorgen und deren Sängerin Skin die geballte Ladung Frauenpower bringt; Wolfmother, die die Vergangenheit des Rocks in die Zukunft bringen; Fünf Sterne Deluxe und Haftbefehl als Vertreter des deutschen Hip-Hops und die Eagles Of Death Metal, deren Set mit dem Versprechen der Band „noch stärker“ nach Europa zurückzukommen, wahrscheinlich auf großen Andrang stoßen wird. Außerdem wird es Feelgood-Indie von den Sunset Sons geben, Folk von Skinny Lister, Melancholie aus Amerika mit The Front Bottoms und Post-Hardcore von den aktuellen Vorreitern Fjørt.

Highfield 2015

Entspannung auf einem Festival? Beim Highfield gehört’s dazu, jetzt auch bei der Unterkunft im neuen Searassic Park. (Photo: Festivalrocker)

Kombitickets für das Highfield 2016 gibt es aktuell zum Preis von 139 Euro inklusive Müllpfand. Für alle, denen weniger Müll, Rücksichtnahme und Ruhe im gewissen Maße wichtig sind, ist die Anmeldung zum Grüner Wohnen bereits hier möglich. Das klingt gut, aber ist euch noch nicht komfortabel genug? Ihr wollt Entspannung, keinen Stress, so ein bisschen Exklusivität, WLAN, Strom, befestigte Wege und einen bevorzugten Check-In? Das und weitere Annehmlichkeiten bietet euch der Searassic Park, mit dem das Festival zum Urlaub wird. Ihr habt die Wahl zwischen Lodge und Loft, in beiden Fällen ist eure Unterkunft bereits aufgebaut.