NEWS

Nova Rock 2016: Vier Tage und 100 Bands

Nova Rock Gelände (Photo: Maida/Festivalrocker.com)

Von 9. bis 12. Juni 2016 wird in Nickelsdorf im Burgenland wieder gerockt. Richtig gelesen, vier Tage lang warten Top-Stars auf 55.000 Besucher. Dabei sind Red Hot Chili Peppers, Volbeat, Korn, Alice Cooper, Wanda, Twisted Sister, The Offspring, Billy Talent, Deftones und so viele mehr…

Nova

Für Nova-Fans bedeutet das eine gemütliche Anreise am Donnerstag und einen ordentlichen Start ins Festival mit neuer Musik von Billy Talent und Korn.  An den drei Haupttagen kommen dann alle auf ihre Kosten. Heavy Töne erklingen beim Comeback der US-Megaband Disturbed, Hip-Hop bringen Cypress Hill mit. Für Elvis-Metal sorgen Volbeat, für Punk The Offspring. Ein letztes Abschiedskonzert gibt es von Twisted Sister, während die großen Stars zum Finale, die Red Hot Chili Peppers Songs aus ihrem kommenden Album mitbringen. Und dabei ist das nur ein Mini-Ausschnitt aus dem Angebot. Gut, dass die Bühnen seit dem letzten Jahr nur 200 Meter voneinander entfernt und schnell zu erreichen sind.

Abseits der Bühnen, erwarten die Besucher weitere Highlights und toller Service. Von der Genussarena Burgenland mit ihrer Spitzenkulinarik zum Silent & Clean Carvanplatz, findet jeder Festivaltyp, was er braucht. VIP-Angebote, Zelthotel, Funpark, Party Area, Grill & Chill Zone fehlen genauso wenig.

Infos zum Timetable findet ihr laufend in unserer Festivalübersicht. Vier-Tages-Tickets sind bereits ab 159 Euro erhältlich, etwa unter novarock.at.