NEWS

Nova Rock Festival 2014: Highlights & Fotos

Drei Tage Festivalwahnsinn zum 10. Jubiläum

Sogar David Hasselhoff und K.I.T.T waren angerückt, um beim Nova Rock Festival 2014 dabei zu sein. Es war schließlich der 10. Geburtstag des österreichischen Rockfestivals in Nickelsdorf. Und was haben wir ihn gefeiert! Black Sabbath, Iron Maiden, The Prodigy, Volbeat, Avenged Sevenfold, Limp Bizkit, Slayer, Steel Panther, Rob Zombie, Mando Diao, Seeed, The Offspring, Soundgarden, Dropkick Murphys, Trivium uvm. – es waren so einige großartige Acts dabei. „The Hoff“ weiß aber natürlich, dass seine Show der wahre Grund dafür war, dass selbst der Wettergott drei Tage lang mit erhelltem Gemüt auf Nickelsdorf geblickt und durchgehend für Sonne, Staub und Stimmung gesorgt hat.

Die Stimmung jedenfalls hat für die fehlenden Besucher des nicht ganz ausverkauften Festivals doppelt und dreifach gereicht. Das Line-up mag nicht für einen Riesenansturm auf die Tickets gesorgt haben, aber für drei laute und lustige Open-Air-Tage. Da war alles dabei: Headbangen mit der Heavy-Riege unter den Bands, staubigste Moshpits mit den Rockern, Pogen und Crowdsurfen mit den Punk-Vertretern, wippende Arme mit der ebenfalls vertretenen Rap-Fraktion und einfach nur Abtanzen mit dem Rest. Wir haben Steel Panthers Musik und ihre unterhalb der Gürtellinie angesiedelte Parodie-Performance auf 80ies-Rock gefeiert, uns mit Fred Durst und anderen Kollegen wie echte Kinder der 90er gefühlt und uns mit Avenged Sevenfold die halbe Seele aus der Brust gegrölt. Iron Maiden kommen so schnell nicht wieder, sagen sie. Und wann sehen wir schon mal Ozzy Osbourne in Höchstform wieder die mitbegründenden Songs der Metal-Geschichte zum Besten geben?

Aber neben persönlichen Musik-Highlights, gibt es genug andere Gründe, jedes Jahr wieder am Nova Rock zu enden. Es sind ironischerweise die gleichen, die manche Besucher behaupten lassen, es sei das letzte Mal, dass sie am Nova Rock waren – vom steinigen Staub-Gelände bis zum Line-up. Und so schön es am Ende auch ist, den Staub, in dem man drei Tage lang vor den Bühnen abgerockt hat, abzuduschen, so schön ist für viele auch schon wieder die Vorfreude auf das nächste Nova Rock.

Vom 12.-14 Juni 2015 ist es soweit und der Vorverkauf der Early-Bird-Tickets hat bereits begonnen. So lang findet Ihr hier ein paar unserer Highlights vom Nova Rock 2014…