NEWS

Rock in Vienna legt mit neuen Acts nach

Drei Tage Rock und Metal erwarten euch am ersten Juni-Wochenende in Wien. Rock in Vienna bringt Rammstein, Slayer, Iggy Pop, Iron Maiden, Nightwish und In Extremo auf die Donauinsel, lädt aber nicht nur Metalheads zum geselligen Rocken ein. Das zeigen die neuen Bestätigungen, die das Line-Up nun ergänzen.

Neu dabei bei Rock in Vienna sind: Juliette and the Licks, Anti-Flag, Zakk Wylde, The Vintage Caravan und Kontrust

Nach der erfolgreichen Premiere des Festivals im letzten Jahr, erweitert Rock in Vienna 2016 das Bühnenprogramm. Neben der Mind- und Soulstage geht eine dritte Bühne an den Start, die Jolly-Roger-Stage. Sie wird zeitgleich mit den beiden anderen Bühnen von zehn Acts bespielt.

Rock in Vienna

Rock in Vienna findet auf der Wiener Donauinsel statt, die sich bereits als Austragungsort für das Donauinselfest als Festivalstandort etabliert hat. Besonders gut geeignet sei dieser Ort, da er mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht und schnell zu erreichen sei, um die Besucher auch nachts noch sicher in ihre Schlafstätte zurück zu bringen. Aber natürlich ist auch ein Campingplatz vorhanden, wie es sich für ein Festival gehört. Zur Campingfläche gehört ein Beach-Bereich, der nur von Campingplatz-Nutzern betreten werden darf.

Für Rock In Vienna kann man sowohl Drei-Tages-Tickets (ab 179,90 Euro) als auch Zwei-Tagestickets (ab 149,90 Euro) und Tagestickets (ab 69,90 Euro) erwerben. Die Tageseinteilung der Band wurde bereits veröffentlicht, diese findet ihr momentan direkt auf der Startseite der Festival-Homepage.