NEWS

Schön, schöner, Melt!

© Johannes Riggelsen

Die Musik ist schön, die Menschen sind schön: Willkommen beim Electro-Pop-Festival Melt! Vom 13. bis 15. Juli werden Florence + The Machine, The XX, Fever Ray und Tyler, The Creator das Line-up anführen und die Stadt aus Eisen in ein Lichtermeer in allen Regenbogenfarben tauchen.

Monströse Bagger, die in den Himmel ragen, schaffen die imposante Kulisse des Melt! Festivals. 120 Acts auf sechs Bühnen sorgen für das elektronische Programm, das durch angesagte Pop-, Rock-, Indie-, und Hip-Hop-Acts abgerundet wird. 20.000 Besucher, von denen jeder dritte aus dem Ausland anreist, um einmal dabei gewesen zu sein, machen das Melt! perfekt.

Festivalpässe für das Melt!-Festival kosten 129 Euro pro Person, ein Tagesticket kommt auf 69 Euro.