Highfield Festival 2015 zeigt Timetable

Wer steht wann auf welcher Bühne beim Highfield Festival 2015? Die Antworten gibt es ab jetzt im Timetable zu finden. (Photo: Dario Dumancic / FKP Scorpio)

Sommerzeit heißt Festivalzeit. Alternativ auch Badezeit, aber wieso sich entscheiden, wenn man beides haben kann? Festival und Strand, das gibt’s beim Highfield Festival am Störmthaler See in Großpösna, nur wenige Kilometer entfernt von Leipzig. Marteria, Broilers, The Offspring, Dropkick Murphys, Clueso, K.I.Z., Interpol und The Kooks hat das Highfield dieses Jahr zum Beispiel im Angebot. Vom 14. bis zum 16. August gibt’s diese und viele weitere Acts auf zwei Bühnen zu sehen und wer euch wann erwartet, könnt ihr euch jetzt im Timetable anschauen.

Bei einer Location wie dem Störmthaler See ist es ja fast noch einen Ticken wichtiger, einen Plan zu haben, wann man sich Bands anschauen will und wann eben nicht. Denn dann kann man ja am Strand liegen, Beach-Volleyball spielen, Probe-Windsurfen oder auch „nur“ eine Runde Flunkyball auf dem Campingplatz spielen. Die Highlights gibt’s aber natürlich trotzdem immer noch auf dem Festival-Gelände. Auf der Green und Blue-Stage fängt das musikalische Programm am Freitag ab 16 Uhr, an den beiden restlichen Tagen ab 13 Uhr an. Überschneidungen finden wir vor allem im Abendprogramm, bei zwei Bühnen schlecht vermeidbar. Diese bieten aber auch den Vorteil, dass man die Künstler versetzt legen kann, wie es das Highfield gemacht hat. Die Bühnen liegen etwa fünf bis zehn Minuten auseinander, von einem Act zum nächsten zu kommen sollte also kein Problem darstellen.

Am Freitag darf man sich auf Madsen, Frittenbude, The Kooks, Clueso und Marteria freuen. Der Samstag steht auf der Blue Stage im Zeichen des deutschen Raps, könnte man zumindest meinen. Da hätten wir Prinz Pi, Alligatoah und K.I.Z. Nacheinander, wohlgemerkt. Kein Bock darauf? Dann wären da alternativ auf der Green Stage Millencolin, The Gaslight Anthem und Dropkick Murphys zu sehen. Den Abschluss des Abends gibt’s von The Offspring. Nicht zu vergessen der Sonntag: The Subways, Irie Révoltés, The Wombats, Interpol, Donots, Flogging Molly Und Broilers bestreiten den letzten Festivaltag. Wer wann wo? Schaut es euch selbst an! Hier geht’s lang zum Timetable des Highfield Festivals 2015. Den könnt ihr euch mithilfe eures Facebook-Accounts auch auf euch selbst zuschneiden lassen.

Die Tageseinteilung ist auch ganz interessant für die spontanen, kurzentschlossenen Leute unter euch, denn es gibt ab jetzt Tagestickets zum Preis von 69 €! Wer sich jetzt denkt, dass das alles gar nicht so schlecht klingt und doch ein Tag viel zu kurz ist – auch Kombitickets gibt es noch! Diese könnt ihr euch zum Endpreis von 119 € hier schnappen.

Im Zeitalter der Smartphones geht’s ja heute sowieso digital zu, daher hat das Highfield auch die 2015er-App im Gepäck. In eurem jeweiligen App-Store könnt ihr jetzt die aktualisierte Version finden, die euch mit Infos, Plänen und allen anderen wichtigen Details versorgt. Wo wir von wichtigen Details sprechen.. Das Highfield bietet ebenfalls die Option Beck’s Pre-Order an: damit könnt ihr euch gekühltes Beck’s Dosenbier vorbestellen und dann im Festivalsupermarkt abholen. Kein Bock auf Schleppen? Dann schaut euch das Ganze hier mal an.