Kinoevent „FOO FIGHTERS Back and Forth“! Jetzt Tickets gewinnen!

(Foto: Festival)

Die Foo Fighters und ihre Musik genießen längst Kultstatus. Völlig zurecht sind sie DIE Headliner des kommenden Festivalsommers. Und wie es sich für eine der größten Rockbands auf der Erde so gehört, gibt es ihre Geschichte nun auch in Kinoformat. Die Doku „Foo Fighters Back and Forth“, von Oskar-Gewinner James Moll zeigt über 16 Jahre Bandgeschichte. Von den ersten Songs bis zu den Aufnahmen des neuen Albums, das in Grohls Garage aufgenommen wurde.

In einem einmaligem Event am 07. April bringt die UCI-Kinowelt den Film in ausgewählte Kinos in Deutschland und Österreich. Und damit nicht genug. Im Anschluß an die Doku wird das Konzert aus Los Angeles übertragen, bei dem die Jungs alle Songs des neuen Albums „Wasting Light“ live vorstellen. Tickets für das Doppelprogramm aus Doku und Konzert am 7.4. um 21 Uhr sind auf  UCI-KINOWELT.de bzw. UCI-KINOWELT.at und an den Kinokassen der teilnehmenden Kinos erhältlich.

GEWINNSPIEL: Bei uns könnt Ihr einmal zwei Tickets für das UCI-Event in einer Stadt Eurer Wahl gewinnen! Besuch einfach Festivalrocker auf Facebook und poste bis zum 03.04., 16.00 Uhr dein Lieblingsvideo der Foo Fighters und die gewünschte Stadt auf unsere Pinnwand. Mit etwas Glück bist du dann am 7. April dabei.  NACHTRAG: GEWONNEN HAT LAURA K. GRATULATION!

Ihr könnt aus folgenden UCI-Kinosälen auswählen: Hürth Park (bei Köln), Ruhr Park (Bochum), Duisburg, Düsseldorf, Paderborn, Bad Oeynhausen, Kaiserslautern, Othmarschen Park (Hamburg), Smart City (Hamburg), Wilhelmshaven, Am Lausitz Park (Cottbus), Elbe Park (Dresden), Potsdam, Friedrichshain (Berlin), Wien Millennium City (Österreich), Annenhof Graz (Österreich) 

If I had taken this whole career thing seriously, I would have named it something else. Cause this is the worst fuc**** band name in the world„, meint Grohl abschließend im Trailer. Lasst Euch das nicht entgehen:

P.S.: Der Film ist ab 18!!!!!!!!!!!!!!!!! Ansonsten viel Glück. Rechtsweg ausgeschlossen.