Neues Album von Hurts „Surrender“ im Oktober

Im Oktober wird das dritte Album des britischen Erfolgsduos Hurts erscheinen. (Photo: Laurence Ellis / Sony Music)

Vor knapp drei Wochen präsentierten uns Hurts ihre aktuelle Single „Some Kind Of Heaven“, aktualisierten ihre Social Media Seiten mit neuen Bildern und schürten in den Fans Vorfreude. Kommt da ein neues Album von Hurts? Ja, man darf sich freuen! „Surrender“ nennt sich das dritte Album des britischen Duos, das im Oktober erscheinen wird.

„Surrender“ wurde von Jonas Quant, der bereits an den Vorgänger-Alben „Happiness“ und „Exile“ beteiligt war, Stuart Price (The Killers, Madonna, Depeche Mode) und Ariel Rechtshaid (Brandon Flowers, Haim, Vampire Weekend) produziert. Das dritte Album von Hurts erscheint am 9. Oktober und umfasst 10 (Standard) bzw. 13 (Deluxe) Tracks.

Hurts – „Surrender“ Tracklist
01 – Surrender
02 – Some Kind of Heaven
03 – Why
04 – Nothing Will Be Bigger Than Us
05 – Rolling Stone
06 – Lights
07 – Slow
08 – Kaleidoscope
09 – Wings
10 – Wish
11 – Perfect Timing (Deluxe Edition)
12 – Weight of the World (Deluxe Edition)
13 – Policewoman (Deluxe Edition)

Vorbestellen lässt sich das Ganze über den Store auf der offiziellen Website. Dabei hat man die Wahl zwischen einer signierten Deluxe-Edition, einer „normalen“ Deluxe-Edition, der Standard-CD-Version und einer signierten Vinyl. Als MP3 gibt es das Ganze natürlich auch bei iTunes und Amazon.

Hurts spielen am 18.06. ein exklusives Konzert in Berlin im Lido. Die Karten konnte man auf der offiziellen Seite gewinnen und nur für kurze Zeit kaufen. Die Show war innerhalb von Minuten ausverkauft.