System Of A Down spielen bei Rock am Ring und Rock im Park 2020

System Of A Down
System Of A Down

System Of A Down, Green Day und Volbeat wurden exklusiv für Rock im Park und Rock am Ring vom 5.-7. Juni 2020 verpflichtet.

Die erste Bandwelle hat es in sich. Schließlich wollen 35 Jahre Rock am Ring und 25 Jahre Rock im Park gebührend gefeiert werden. Neben System Of A Down, die für einen raren Auftritt zu den Zwillingsfestivals zurückkehren, geben sich auch die Punkrocker von Green Day und die Metal-Größen von Volbeat exklusiv die Ehre. Die erste Bandwelle ergänzen dazu Billy Talent, Broilers, Korn, Disturbed, Deftones, The Offspring, Heaven Shall Burn, Powerwolf, Of Mice & Men, Motionless In White und August Burns Red.

Mit Trailerpark, Weezer, Bilderbuch, Wanda, Alan Walker, Trettmann, Yungblud und Bosse konnten zudem die ersten Eletrko- und Indie-Acts an den Start gebracht werden.

Rock im Park 2018 (festivalrocker.com)

Bei vielen Festivalfans dürfte die Vorfreude auf die große Jubiläumsparty damit ordentlich steigen. Das Frühbucher Weekend Festival Ticket bei Rock am Ring am Nürburgring kostet 149 Euro. Der Festpreis für eine Camping- und Parkingkarte (General Camping) beträgt am Ring 50 Euro. Bei Rock im Park in Nürnberg gibt es das Kombiticket, das den Festivalpass und das Camping einschließt um 199 Euro.