NEWS

Neues Album von Turbostaat im Januar 2016

Im Januar 2016 gibt es Neues von Turbostaat, anschließend geht es auf Tour. (Photo: Andreas Hornoff / FKP Scorpio PR)

Deutsche Musik ist auf dem Vormarsch und scheint momentan so beliebt zu sein wie seit langem nicht mehr. Acts wie Casper, Kraftklub und K.I.Z. begeistern die Massen, Tickets für ihre Shows sind heiß begehrt und auch international wird man auf sie aufmerksam. Ob Rap oder Rock, Abwechslungsreichtum lässt sich zur Genüge im nationalen Feld finden. Texte, die die eigene Meinung wiederspiegeln, die man sich auf Wände, Beutel oder die Haut schreiben lässt, jetzt auch in der eigenen Landessprache. Eine Band, die ebenso alle diese Kriterien erfüllt und vielleicht noch ein wenig spezieller ist, weil weit weg vom Mainstream, ist Turbostaat. Seit 1999 gibt es die Deutschpunk-Band aus Flensburg, die auf eine treue Fanbase zählen kann. Punk is not dead und das soll auch so bleiben.  Die letzte Platte der Band „Stadt der Angst“ erschien 2013 und schaffte es auf Platz 17 der deutschen Charts. Zwei Jahre und unzählige Konzerte später wird es Zeit für etwas Neues und Album Nummer 6. Dieses nennt sich „Abalonia“ und wird am 29. Januar 2016 erscheinen.

Turbostaat Abalonia

Albumcover Turbostaat – Abalonia

„Abalonia“ wurde im Sommer 2015 im Hansa Tonstudio aufgenommen. Die Platte wird bei PIAS Germany erscheinen. Zusätzlich werden Turbostaat bei der Veröffentlichung durch die Berliner PR-Agentur Check Your Head unterstützt. Das Artwork der neuen Platte lässt sich bisher mit einem Wort zusammenfassen: Düster. Ob sie auch so klingen wird? Einen ersten Vorgeschmack kann man sich in diesem kurzen Video-Trailer holen.

Tracklist Turbostaat – Abalonia

1 – Ruperts Gruen
2 – Der Zeuge
3 – Der Wels
4 – Die Arschgesichter
5 – Wolter
6 – Eisenmann
7 – Totmannknopf
8 – Geistschwein
9 – Die Toten
10 – Abalonia

Was bei einem neuen Album-Release außerdem nicht fehlen darf? Tourdaten. Im Frühjahr 2016 geht es für Turbostaat und vielleicht ja auch für euch „Auf den Weg nach Abalonia“. Tickets gibt es bereits im Vorverkauf, zum Beispiel hier. Für circa 20 Euro seid ihr dabei.

„Auf dem Weg nach Abalonia“-Tour
22.03.16 –  Münster, Sputnikhalle
23.03.16 – Wiesbaden, Schlachthof
24.03.16 – Köln, Gloria Theater
25.03.16 – CH – Zürich, Dynamo
26.03.16 – Freiburg, Cafe Atlantik
27.03.16 – München, Strom
29.03.16 – Stuttgart, Universum
30.03.16 – AT – Wien, Arena
31.03.16 – Dresden, Beatpol
01.04.16 – Berlin, Huxley´s Neue Welt
02.04.16 – Hamburg, Markthalle

Up2date über alle News bezüglich der neuen Platte, bleibt ihr auf der Facebook-Seite von Turbostaat.